Leadership-Talk

Folge 42: Hartmut Rosa

Soziologe und Moderneanalytiker

    • Hartmut Rosa, geboren 1965 im Schwarzwald, ist seit 2005 Professor für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und seit 2013 zugleich Direktor des Max-Weber-Kollegs an der Universität Erfurt. 
    • Davor lehrte er an der Universität Augsburg, an der Universität Duisburg-Essen und an der New School for Social Research in New York. Er promovierte 1997 an der Humboldt-Universität zu Berlin und habilitierte sich 2004 in Jena. 
    • 2006 erhielt er den Thüringer Forschungspreis für Grundlagenforschung, 2016 den Tractatus Preis für philosophische Essayistik, 2018 den Erich-Fromm-Preis und den Watzlawik-Ehrenring. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und weltweit rezipiert.
       

Antwortfähig zu bleiben und nicht nach einem Drehbuch zu agieren, sondern die jeweils richtige Lösung aus der Situation zu finden.
Hartmut Rosa über Leadership

Als Audio-Podcast anhören: