Ein Teilnehmer des DFB-Elite-Jugend-Trainer-Workshops.

Trainer*innen mit B+, A und Pro Lizenz sind gemäß der DFB-Ausbildungsordnung angehalten, ihrer Fortbildungspflicht nachzukommen. Innerhalb von drei Jahren müssen alle Lizenzinhaber*innen 20 Lerneinheiten an Weiterbildung nachweisen. Es erfolgt kein Übertrag von zu viel absolvierten Fortbildungseinheiten, da diese im jeweiligen Gültigkeitszeitraum der Lizenz erfolgen müssen. Die Fortbildungsveranstaltungen für B+ Inhaber*innen (ehemals DFB-Elite-Jugend-Lizenz Inhaber*innen) werden durch die DFB-Akademie organisiert und durchgeführt.

A Lizenz und Pro Lizenz Inhaber*innen haben die Möglichkeit Fortbildungen beim Bund Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) zu absolvieren. Dieser bietet zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen in den acht regionalen Verbandsgruppen und jährlich einen Internationalen Trainer-Kongress (ITK) an. Weitere Informationen zu Terminen und Veranstaltungsorten erhalten Sie beim BDFL unter 06122 / 70480-60 oder online unter www.bdfl.de.

Die Verlängerung der alle drei Jahre ablaufenden DFB-Lizenzen (B+, A und Pro Lizenzen) erfolgt ausschließlich durch den Deutschen Fußball-Bund ab einem halben Jahr vor Gültigkeitsende der Lizenz.

Alle Lizenzinhaber*innen (B+, A und Pro Lizenz) müssen folgende Unterlagen zur Verlängerung ihrer Lizenz bei der DFB GmbH & Co. KG  unter trainer@dfb.de einreichen:

  • Fortbildungsnachweis über 20 LE im dreijährigen Gültigkeitszeitraum (als PDF Datei)
  • Foto der alten bzw. abgelaufenen Lizenzkarte (als Bilddatei)

Bitte überweisen Sie keine Gebühren vorab. Wenn die Unterlagen vollständig eingegangen sind, erhalten Sie eine Rechnung. Bei der Zahlung ist die Rechnungsnummer unbedingt anzugeben. Erst nach Begleichung der Rechnung wird die Lizenz verlängert und zugestellt. Die Bearbeitungsgebühren betragen EUR 40,00 für Lizenzen, die innerhalb der Dreijahresfrist verlängert werden. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer ist die Lizenz ungültig.

Auf Antrag erfolgt die rückwirkende Verlängerung der Lizenz um weitere 3 Jahre bei Einreichung der entsprechend absolvierten Lehreinheiten (pro dreijährigem Gültigkeitszeitraum 20 LE (max. 80 LE). Die Verlängerungsgebühr beträgt bei mehreren Gültigkeitszeiträumen 80,00 €.

Informationen zur Trainerausbildung