U 15-Juniorinnen bis Frauen

Läufe fürs Eigentraining

Zwei Beispiele für das Intervalltraining

1. Sternlauf
/
    • 2 - 4 Serien
    • wahlweise mit oder ohne Ball
    • nach jeder Serie die Laufrichtung wechseln
  1. Eine Serie besteht aus zwei aufeinanderfolgenden Teilen.

    • Teil A

    30“  locker

    05“  maximale Belastung

    25“  locker

    10“  maximale Belastung

    20“  locker

    15“  maximale Belastung

    15“  locker

    20“  maximale Belastung

    10“  locker

    25“  maximale Belastung

    05“  locker

    30“  maximale Belastung

    Pause: 1 Minute

    • Teil B

    30“  maximale Belastung

    05“  locker

    25“  maximale Belastung

    10“  locker

    20“  maximale Belastung

    15“  locker

    15“  maximale Belastung

    20“  locker

    10“  maximale Belastung

    25“  locker

    05“  maximale Belastung

    30“  locker

    Serienpause: 3 Minuten

     

    Die Serienpausen stets aktiv gestalten (z. B. Stabi oder Jonglieren).

2. Kognitives Training mit der „SwitchedOn"-App
/
  1. Stimuli:

    • die 4 Farben der Hütchen auswählen (hier: Rot, Blau, Gelb, Orange)

    Transition:

    • Timed
    • Länge: 2 Sekunden; Verzögerung: 3 Sekunden

    Duration:

    • Countdown: 90 Sekunden
  2. Ablauf:

    1’30’’  Übung 1

    2’00“  aktive Pause

    1’30’’  Übung 2

    2’00“  aktive Pause

    1’30’’  Übung 3

    2’00“  aktive Pause

    1’30’’  Übung 4

    2’00“  aktive Pause

    • Den Ablauf insgesamt 2-mal durchführen.

    Die Pausen stets aktiv gestalten (z. B. Stabi oder Jonglieren).