Rückblick

Fortbildung Fußballmedizin

Crowne Plaza Frankfurt Congress Hotel | Online Campus Fußballmedizin
11. - 12. Januar 2022

Das Medizinische Zentrum der DFB-Akademie begrüßte nationale und internationale Top-Expert*innen aus Wissenschaft und Fußballpraxis zur 6. Fortbildung Fußballmedizin. In der hybrid durchgeführten Veranstaltung berichteten diese aus ihrer Arbeit auf den jeweiligen Spezialgebieten und teilten ihr Wissen sowie ihre Erfahrungen. Die zahlreichen Vorträge und Workshops deckten inhaltlich alle Bereiche der Fußballmedizin ab. Das Teilnehmerfeld setzte sich aus Ärzt*innen des Spitzen- sowie des Amateur- und Breitenfußballs zusammen. 

  1. Dienstag, 11.01.2022

    14.30-14.45 Uhr  | Begrüßung | Tim Meyer, Werner Krutsch

    14.45-15.30 Uhr  | Current status and options of genetic testing in football | Rob Erskine

    15.30-17.30 Uhr  | Workshopphase

    • Stoßwellen-Therapie | Karsten Knobloch
    • Akupunktur / Dry needling | Florian Pfab
    • Injektionen (u.a. Lokalanästhetika, Cortison, PRP) | Raymond Best

    17.45-18.30 Uhr  | Sinnvolle Hormondiagnostik im Fußball | Peter Herbert Kann

    19.00 Uhr | Abendessen

  2. Mittwoch, 12.01.2022

    09.00-09.10 Uhr  | Einführung | Tim Meyer, Werner Krutsch

    09.10-10.00 Uhr  | Healing and return to competition timings in footbal injuries | Markus Waldén

    10.00-10.45 Uhr  | Sehnenverletzungen | Sehnenverletzungen von Fußballern an Fuß und Sprunggelenk | Markus Walther

    11.00-11.15 Uhr  | Einführungsvortrag zum Praxis-Workshop Notfallmanagement des plötzlichen Herztodes auf dem Spielfeld | Jens Kleinefeld

    11.20-12.45 Uhr  | Praxis- und Workshopphase I

    • Gruppen 1 bis 3 | Praxis-Workshop Notfallmanagement des plötzlichen Herztodes auf dem Spielfeld | Jens Kleinefeld & Team
    • Gruppen 4 bis 6 | Vortrag: Management von komplexen Kniegelenksverletzungen im Fußball | Werner Krutsch

    12.45-13.45 Uhr | Mittagspause

    13.45-15.45 Uhr  | Praxis- und Workshopphase II

    • Gruppen 1 bis 3 | Vortrag: Management von komplexen Kniegelenksverletzungen im Fußball | Werner Krutsch
    • Gruppen 4 bis 6 | Praxis-Workshop Notfallmanagement des plötzlichen Herztodes auf dem Spielfeld | Jens Kleinefeld & Team

    15.30-16.15 Uhr  | Gefahren des Kopfballspiels – Evidenz und Präventionsmöglichkeiten | Claus Reinsberger

    ab 16.15 Uhr  | Verabschiedung aller Teilnehmer*innen | Tim Meyer & Werner Krutsch

    16.15-16.45 Uhr | Test für Absolvent*innen, die mit dieser Veranstaltung mindestens drei Module besucht haben

Die Tagung im Video
/
/
2 Fußbälle liegen im Tor.

Save the date

Die 7. Fortbildung Fußballmedizin findet vom 25.-27. Mai 2022 digital statt. Anmeldungen sind ab April möglich.

Die Fortbildungsreihe Fußballmedizin hat sich in der Vergangenheit als Plattform und Netzwerk für die praktizierenden und forschenden Ärzt*innen des Hochleistungsfußballs etabliert. Mit der Tagung in Frankfurt konnte das Format erfolgreich fortgesetzt werden. Die hybride Ausrichtung, die den Mediziner*innen eine Präsenz- und eine digitale Teilnahme möglich machte, war derweil ein Novum und eine passende Variante, um den Herausforderungen der Corona-Pandemie gerecht zu werden.

Fortbildungsleiter

Prof. Dr. Tim Meyer
Prof. Dr. Tim Meyer

Prof. Dr. Werner Krutsch
Prof. Dr. Werner Krutsch

Referenten

Prof. Dr. Dr. Peter Herbert Kann
Prof. Dr. Dr. Peter Herbert Kann

Dr. Markus Waldén
Dr. Markus Waldén

Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger
Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger

Jens Kleinefeld
Jens Kleinefeld

Prof. Dr. Markus Walther
Prof. Dr. Markus Walther

Prof. Dr. Karsten Knobloch
Prof. Dr. Karsten Knobloch

Dr. Rob Erskine
Dr. Rob Erskine

PD Dr. Raymond Best
PD Dr. Raymond Best

Organisation

Dr. Thomas Hauser
Dr. Thomas Hauser

Medical Center

Fiona Pförtke
Fiona Pförtke

Medical Center

Chiara Nickel
Chiara Nickel

Bildungsmanagement

Florian Huber
Florian Huber

Bildungsmanagement