Szene der Woche

Mit wenigen Kontakten und Vertikalspiel zum Torerfolg

22.09.2019 Sassuolo Calcio - SPAL Ferrara 3:0 (2:0)

  1. Thomas Stillitano

    Thomas Stillitano, Redakteur der DFB-Trainerzeitschrift „Fußballtraining“, analysiert mit Hilfe der Leitlinien der DFB-Spielauffassung diverse Qualitätsmerkmale im internationalen Fußball.

Sassuolo Calcio setzte sich am vierten Spieltag der Serie A im Heimspiel gegen SPAL Ferrara mit 3:0 durch. Damit sicherte sich das Team von Cheftrainer Roberto De Zerbi den zweiten Sieg im vierten Spiel. Beim Treffer zum 1:0 zeigte die Mannschaft, wie sie mit Kombinationen über den Dritten in Verbindung mit Pässen und Läufen in die Tiefe die Spielidee des Trainers – mit dominantem Ballbesitzfußball aufzutreten – bereits früh in der Saison verinnerlicht hat. Dabei kam vor allem die offensive DFB-Leitlinie "Über die Ballsicherheit konsequent Tore erzielen!" zum Tragen.

/

Wenn ich Sassuolo spielen sehe, erkenne ich die Idee, proaktiven Fußball zu spielen.

Pep Guardiola, Cheftrainer Manchester City