News

Trainerlizenzen: Verlängerungszeitraum um ein Jahr ausgedehnt

Das Coronavirus hat auch den Fußball in Deutschland weiterhin fest im Griff. Aus diesem Grund haben der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der Bund Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) gemeinsam beschlossen, den Verlängerungszeitraum auslaufender Trainerlizenzen - auch ohne Absolvierung einer Fortbildung - um ein zusätzliches Jahr (von derzeit drei Jahre übergangsweise auf vier Jahre) auszudehnen. Das bedeutet im Detail, dass bei Bedarf alle Trainerlizenzen (zum Beispiel Fußball-Lehrer- und A-Lizenzen), die zum 31. Dezember 2020 auslaufen, um ein zusätzliches Jahr verlängert werden können und somit erst am 31. Dezember 2021 ungültig werden.

Markus Nadler, Abteilungsleiter Trainer Aus-, Fort- und Weiterbildung der DFB-Akademie, sagt: "Wir reagieren in sehr pragmatischer und möglichst unbürokratischer Form auf zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen, die wegen der derzeitigen Corona-Krise nicht stattfinden durften und damit hunderten Trainerinnen und Trainern die Möglichkeit nahmen, ihre notwendigen Einheiten zur Lizenzverlängerung zu absolvieren. Dies ist ein klares Zeichen von DFB und BDFL, dass wir angesichts der aktuellen Herausforderungen in der Fußballfamilie eng zusammenstehen. Gemeinsam werden wir die Trainerinnen und Trainer bestmöglich begleiten und ihnen zeitnah konkrete Möglichkeiten zur Lizenzverlängerung aufzeigen. Unser gemeinsames Ziel ist es, im Jahr 2020 noch möglichst viele Lerneinheiten anzubieten und 2021 das Fortbildungsprogramm so weit wie möglich auszudehnen, damit alle Trainerinnen und Trainer problemlos ihrer Fortbildungsverpflichtung nachkommen können."

Um die jeweilige Lizenz zu verlängern, sind obligatorisch 20 Lerneinheiten zu absolvieren. Für die bis dato abgesagten regionalen Fortbildungstagungen planen DFB und BDFL zusätzliche Veranstaltungen im Herbst und Winter dieses Jahres ein. Darüber hinaus arbeitet die DFB-Akademie an Konzepten für Online-Webinare, um etwa ausgewählte Lerninhalte via digitalem Campus abzudecken.

Weiterführende Links