Szene der Woche

Kreativität und Spielwitz
im 1 gegen 1

04.05.2019 Spanien U 17 - Österreich U 17 3:0 (3:0)

  1. Thomas Stillitano

    Thomas Stillitano, Redakteur der DFB-Trainerzeitschrift „Fußballtraining“, analysiert mit Hilfe der Leitlinien der DFB-Spielauffassung diverse Qualitätsmerkmale im internationalen Fußball.

Am 03. Mai 2019 begann die U 17-EM in Irland. Nicht verwunderlich, dass auch die Spanier wieder zu den Top-Favoriten zählen, was sie bereits im ersten Spiel der Gruppenphase gegen Österreich eindrucksvoll unter Beweis stellten. Denn neben der für sie typischen Ballsicherheit als Team waren es erneut auch ihre individuelle Qualitäten im 1 gegen 1, wie u. a. bei ihrem Treffer zum 2:0, die den Unterschied ausmachten. Dabei zeigte allen voran Außenspieler Yéremi Pino seine Kreativität und seinen Spielwitz gepaart mit einer herausragenden technischen Qualität, um seinen Gegner auszuspielen und damit torgefährliche Situationen zu schaffen. Einmal mehr ein gutes Beispiel, um die Wichtigkeit und Bedeutung der übergeordneten DFB-Leitlinie "Wir suchen und gewinnen jedes persönliche Duell!" herauszustellen.

/

Wir brauchen das Durchsetzungsvermögen im 1 gegen 1. Deshalb müssen wir den Spielern das Handwerkszeug zum Lösen von Situationen und mehr Entscheidungsfreiheit geben. Und wir brauchen Dribbler. Also: Lasst die Kinder dribbeln.

Norbert Elgert, Cheftrainer FC Schalke 04 U 19