Ausbildung

Teammanagement-Zertifikat

Die Ausbildung für aktuelle und zukünftige Mitarbeiter*innen im Teammanagement des deutschen Profifußballs!

Zusammen mit der accadis Hochschule bildet der DFB und seine Akademie die Teammanager*innen des Spitzenfußballs aus. Mit dem Zertifikat „Teammanagement“ soll den Klubs aus der 1. bis 3. Liga sowie der Flyeralarm-Frauenbundesliga die Möglichkeit gegeben werden, ihren aktuellen und zukünftigen Teammanager*innen auf exzellentem Niveau eine Ausbildung zu ermöglichen.

Die Position der Teammanager*innen stellt eine wichtige Führungsfunktion innerhalb eines Vereins dar, deren Aufgabenspektrum immer komplexer wird. Das Ziel ihrer Rolle ist es, dem sportlichen Bereich den Rücken freizuhalten, damit dieser sich bestmöglich auf seine Aufgabe konzentrieren kann. Das Aufgabengebiet teilt sich dabei typischerweise in fünf Bereiche auf:

  • Travel- und Eventmanagement
  • Berichtswesen und Verbandsarbeit
  • Personalführung
  • Budget- und Materialverwaltung
  • Strategisches Marketing und Entwicklung

Trotz dieser vielschichtigen und komplexen Aufgabenbereiche gab es bislang für diese Position weder eine fundierte und kompetenzorientierte Ausbildung noch formale Zulassungskriterien, z. B. in Form eines Zertifikats. Folglich verfügen die Teammanager*innen bis dato über heterogene Ausbildungshintergründe.

In Kooperation mit der accadis Hochschule kümmern sich der DFB und seine Akademie durch das Zertifikat „Teammanagement“ darum, ein fundiertes Ausbildungskonzept für diese wichtige Position anzubieten und die Teammanager*innen auf ihr Aufgabenspektrum vorzubereiten. Für die Teilnahme an der Ausbildung werden Teilnehmer*innen durch ihre Klubs nominiert, sodass die Ausbildung immer einen praktischen Bezug zur täglichen Arbeit im Klub herstellt und die Teilnehmer*innen kompetenzorientiert auf die Aufgaben des Profifußballs vorbereitet.

Wir möchten den Teammanager*innen im professionellen Fußball nicht nur eine attraktive Austausch- & Netzwerkplattform bieten, sondern ihnen auch spannende Inhalte zur Verfügung stellen und sie auf einem Top-Niveau weiter qualifizieren.
Tobias HauptLeiter DFB-Akademie
Viele Fußbälle liegen als Pyramide gestapelt auf einem Fußballplatz.

Quick Facts

  • Teilnehmer*innenanzahl: max. 20 Teilnehmer*innen pro Lehrgang
  • Lehrgangsstart: März 2022
  • Bewerbungsfrist: 16.01.2022
  • Dauer: 6 Monate (= 3 Monate im Frühjahr und 3 Monate im Herbst)
  • Präsenz: 12 halbe Tage (= 6 Blöcke Montagnachmittag und Dienstagvormittag)
  • Durchführung: 1 Zertifikatsprogramm pro Jahr
  • Ort: DFB-Akademie Frankfurt sowie accadis Hochschule Bad Homburg
  • Zulassungskriterien: Klubnominierung und weitere persönliche Kriterien
  • Kosten: 4.900 €
  • Zertifikat: Bei erfolgreichen Leistungsnachweisen erhalten die Absolvent*innen das "DFB/accadis-Zertifikat  Teammanagement".
Zielgruppe
  • Teammanager*innen aus der 1. & 2. Bundesliga, der 3. Liga und der Flyeralarm Frauenbundesliga
Zulassungskriterien

Durch die Klubs:

  • Nominierungsschreiben inkl. Begründung des Klubs

Durch den/die Kandidat*in:

  • Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate
  • Persönliches, Motivationsschreiben
  • Führungszeugnis
Leistungsübersicht
  • Kompetenzorientiertes und praxisnahes Weiterbildungskonzept zur Vermittlung von Handlungskompetenzen in Kooperation mit der accadis Hochschule
  • Innovativer Blended-Learning-Ansatz zur Vereinbarkeit von Beruf und Programm
  • Modulare Weiterbildung mit 12 halben Präsenztagen und digitalen Lehreinheiten
  • Ausstellung von Leistungsbescheinigungen und Zertifikat durch die DFB-Akademie und die accadis Hochschule
  • Räumlichkeiten und Unterlagen
  • Leistungsbeurteilungen (Präsentation/Reflektion)
  • Einbindung von Fachexpert*innen aus Ligaorganisation, Klubs und Verband

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über die accadis Hochschule. Die Expert*innen der DFB-Akademie und des DFB prüfen Ihre Unterlagen und melden sich zeitnah, ob sie Ihnen einen Platz im Zertifikatskurs anbieten.
Modulübersicht
  1. Teammanagement im modernen Profifußball – Rollenverständnisse kennenlernen und einordnen

    Zielsetzung:

    • Im ersten Modul vertieft Ihr Euer systematisches Verständnis der unterschiedlichen Ausprägungen von Teammanagement, Ihr verortet Eure eigene Rolle und Ihr erhaltet Anregungen, Eure Arbeit im Club transparenter zu machen.

    Inhalte:

    • TM-Studie, Interaktionsfelder, Organisatorische Aufhängung, Persönlichkeitsanalyse, TM-Regler

    Dozent*innen/Referent*innen:

    • Georg Behlau, Patrizia Hell, Florian Pfeffel + weitere Gastreferent*innen

    Moduldauer: 1. März bis 2. April 2022
    Präsenz: 21. und 22. März 2022

  2. Leadership – wie Teammanager*innen führen

    Zielsetzung:

    • Dann baut Ihr Eure Führungskompetenz aus, indem Ihr Einblick in verschiedene Führungsstile gewinnt und Euch eine Toolbox
    • zur Beeinflussung und Verhandlung aneignet.

    Inhalte:

    • Führungsstile, Führung ohne disziplinarischen Durchgriff, Beeinflussungstechniken, Konfliktlösungen, Verhandlungstechniken

    Dozent*innen/Referent*innen:

    • Robert Hattemer, Diego Voigt + weitere Gastreferent*innen

    Moduldauer: 4. April bis 30. April 2022
    Präsenz: 11. und 12. April 2022

  3. Organisation & Events – professionelles Projektmanagement rund um die Mannschaft

    Zielsetzung:

    • Schwerpunkt Eurer Tätigkeit ist meist die Organisation von Trainingslagern und Auswärtsspielen. In diesem Modul steigert Ihre Eure Fähigkeiten zur effizienten und erfolgreichen Zeit-, Budget- und Ressourcenplanung.

    Inhalte:

    • Stakeholdereinbindung, Budgetplanung, Fallstudien, Risikomanagement, Krisenmanagement, Leitfäden und Checklisten

    Dozent*innen/Referent*innen:

    • Georg Behlau, Patrizia Hell + weitere Gastreferent*innen

    Moduldauer: 2. Mai bis 10. Juni 2022
    Präsenz: 09. und 10. Mai 2022

  4. Marketing & Medien – Anforderungen an das Teammanagement

    Zielsetzung:

    • Marketing- und Medienaufgaben werden immer wichtiger, Social Media ist überall. Perfektioniert also Eure externe Kommunikation und macht Euch das Know-How der Verwaltungsabteilungen für die eigene TM-Tätigkeit zu Nutze.

    Inhalte:

    • Aufbau eines Vereins, Marketing und Social Media Marketing, Vertrieb und Partnermanagement

    Dozent*innen/Referent*innen:

    • Florian Pfeffel + weitere Gastreferent*innen

    Moduldauer: 22. August bis 30. September 2022
    Präsenz: 29. und 30. August 2022

  5. Future Skills – Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Integrität

    Zielsetzung:

    • Auch für Euch entscheidend! Immer mehr Stakeholder – Fans, Sponsoren etc. – erwarten digitale Entwicklungen und schauen auf Nachhaltigkeit und Integrität. Seid daher auch in diesen Bereichen Vorbild und geht voran.

    Inhalte:

    • Digitalisierung und deren Bedeutung im Sportbusiness und für das Teammanagement, Nachhaltigkeit und Stakeholder, Diversität und Integrität im Sportbusiness

    Dozent*innen/Referent*innen:

    • Florian Pfeffel, Maria Ratz, Patrizia Hell + weitere Gastreferent*innen

    Moduldauer: 01. Oktober bis 15. Oktober 2022
    Präsenz: 26. und 27. September 2022

  6. Kommunikation – Erfolgreich Botschaften transportieren

    Zielsetzung:

    • Gute Kommunikation ist die Basis Eures Erfolgs. Eignet Euch also Kommunikationsfähigkeiten und -instrumente an, die Euch weiterbringen.

    Inhalte:

    • Grundlagen der Kommunikation, Kommunikationssysteme, Krisenkommunikation, Shitstorm + Abschluss des Zertifikats

    Dozent*innen/Referent*innen:

    • Georg Behlau, Patrizia Hell, Florian Pfeffel + weitere Gastreferent*innen

    Moduldauer: 24. Oktober bis 14. November 2022
    Präsenz: 14. November 2022

Gute Kommunikation, Organisation, Experten- und Prozesssteuerung machen erfolgreiches Teammanagement aus. Darüber möchten wir uns mit euch austauschen, Denkanstöße geben und den Blick auf die Herausforderungen der Zukunft richten.
Georg BehlauLeiter Management Nationalmannschaften

Kathleen Krüger (Teammanagerin FC Bayern München): „Ich bin begeistert, dass sich die DFB-Akademie auch zur Aufgabe macht das sehr komplexe Aufgabenfeld Teammanagement näher zu beleuchten, vielmehr hierfür ein Zertifizierungsprogramm zu etablieren. Oftmals wird die Wichtigkeit dieser Position unterschätzt. Ich möchte weitergehen und behaupten, dass ein funktionierendes und anerkanntes Teammanagement zur Qualitätssicherung und Professionalisierung einer Mannschaft beitragen kann. Da ich diese Position mit ihrer gesamten Entwicklung des letzten Jahrzehnts bekleiden und begleiten durfte und selbst sehr viel Leidenschaft und Energie eingebracht habe, ist es für mich eine Ehre und Verpflichtung zugleich meinen Beitrag zum Zertifizierungsprogramm "Teammanagement" zu leisten. Mit dem Programm wird die Wichtigkeit, das mittlerweile breite Spektrum und die Komplexität der Aufgabe völlig zu Recht unterstrichen. Ich freue mich für dieses hochinteressante Aufgabenspektrum motivieren und meine Erfahrungen einbringen zu können.“

Maximilian Vollmar (Teammanager TSG 1899 Hoffenheim): „Die Herausforderungen und Aufgaben des modernen Teammanagements werden immer differenzierter. Das Teammanagement-Zertifikat vermittelt dafür äußerst praxisnah und anwendungsorientiert hilfreiches Wissen für dieses breite Themenspektrum. Ein erstklassiger 360-Grad-Blickwinkel auf die Arbeit des Teammanagements rund um den Profi-Fußball. Bestehende Kompetenzen werden nicht nur gestärkt, die Teilnehmer*innen werden auch für neue Themen sensibilisiert. Dozent*innen mit hoher Fachexpertise führen dabei spannend durch Lehrfelder von Leadership und Kommunikation bis hin zu Future Skills. Gleichzeitig entsteht unter den Teilnehmer*innen selbst ein wichtiges und wertvolles Netzwerk.“

LEHRGANGSÜBERSICHT

Hier können Sie die aktuelle Übersicht herunterladen.

pdf 1,1 MB

Lehrgangsverantwortung

Georg Behlau
Georg Behlau

Patrizia Hell
Patrizia Hell

Zwei Fußbälle liegen auf dem grünen Rasen.

KONTAKT

Fragen richten Sie bitte an:

Bernd Baumbach
Bildungsmanager Sportmanagement
Direktion Nationalmannschaften und Akademie
E-Mail: bernd.baumbach@dfb.de
Mobil: +49 151 16788873
      Florian Pfeffel
Präsident, Professor für Sportmanagement
accadis Hochschule Bad Homburg
E-Mail: f.pfeffel@accadis.de
Mobil: +49 6172 9842-0