DFB-Akademie
 
Unsere neuen Formate und Partner
November 2022

Akademie-NEWSLETTER


Liebe Fußballfreund*innen,

wir alle wünschen uns Spieler*innen, die mutig 1-gegen-1-Situationen suchen, einen Wettkampf für sich und das Team gewinnen wollen und jede Torchance des gegnerischen Teams mit Einsatz und Willen verhindern. Kreative Lösungen „unter Druck“ in engen Räumen finden und eigenständig und selbstverantwortlich Entscheidungen treffen.

Doch wo finden sich im heutigen (Trainings-)Alltag unserer Kinder diese Möglichkeiten? Oft sind diese aus gut gemeinten Gründen (Zeitmangel, Effektivität) kaum noch zu finden. Trainingsformen werden meist permanent gecoacht oder für Hinweise unterbrochen. Lassen sich aber unter diesem Blickwinkel nicht die positiven Aspekte des freien Spiels auf dem Bolzplatz in das heutige Training im Verein übertragen? Ja, es ist möglich!

Mit dem neuen DFB-Trainingsdialog haben wir ein Format geschaffen, das den Schwerpunkt „Vom Bolzplatz ins Training“ oder auch „Vom Straßenfußball für das Training lernen“ ins Zentrum stellt.

Darüber hinaus möchte ich Ihnen die Meinungen meiner hochgeschätzten Kollegen Markus Hirte und Marc-Patrick Meister zu diesem Thema ans Herz legen sowie die weiteren in diesem Newsletter genannten Inhalte für die individuelle Entwicklung unserer Spieler*innen zur Lektüre empfehlen.

Es grüßt Sie herzlich
Ihr Damir Dugandzic
Sportlicher Leiter DFB-Talentförderprogramm
Trainingsdialog 1
 

Die Idee: Vom Bolzplatz ins Training

Spielfreude, Spielkreativität, Spielaktivität und Spielmotiviation ins Training integrieren und vom Straßenfußball für das Training lernen.

mehr erfahren
 
 

Der ersten Trainingsdialog in der Umsetzung

Am 09. Mai 2022 fand der erste DFB-Trainingsdialog zum Thema "Bolzplatzmentalität fördern" statt. Der Trainingsdialog am DFB-Stützpunkt Münster wurde dabei mit der Kamera begleitet.

mehr erfahren
 
 

Die Trainingsvision des DFB integriert Bolzplatz-Prinzipien

Durch motivierendes, lernintensives und spielorientiertes Training ist eine kontinuierliche Leistungssteigerung möglich. Dies ist ein Ziel der DFB-Trainingsdialoge und eine Orientierungshilfe für das Vereinstraining.

mehr erfahren


 

3 Fragen an

Markus Hirte

Was macht einen guten Bolzplatz aus und wie kann man das Prinzip Bolzplatz im Training umsetzen? Fragen, auf die der sportliche Leiter der DFB-Talentförderung Antworten findet.

Trainingsdialog 2
 

Mit Bolzplatzprinzipien das Training optimieren

Das Vereinstraining kann vom Spiel- und Lernort "Bolzplatz" profitieren. Der Straßenfußball bietet wertvolle Eigenschaften für den Vereinsfußball.

mehr erfahren
 
 

Der aktuelle DFB-Trainingsdialog

Die digitale Begleit-Publikation zum aktuellen Trainingsdialog "Bolzplatzprinzipien für das Vereinstraining"

mehr erfahren

 

Akademie-blog

Marc-Patrick Meister

Über die Bedeutung des Bolzplatzfußballs, die besondere Atmosphäre bei Einbruch der Dämmerung und was Trainer*innen erreichen können, wenn sie sich in bestimmten Momenten zurückhalten.

Analysen individueller Qualitäten
 

Mbappés "verdeckter" Torschuss - was macht ihn so effektiv?

Ein Tempodribbling aus der linken Außenspur, eine kurze Finte und dann der Torabschluss: Ein Ablauf, den der französische Superstar perfektioniert hat. Doch was macht diese Aktion so effektiv?

mehr erfahren


 

Vinícius Júnior – endlich effizient

Nach anfänglichen Anpassungsschwierigkeiten hat sich der Brasilianer bei Real Madrid zum Leistungsträger entwickelt. Wir schauen auf die Gründe.

mehr erfahren

 
 

Rafael Leão - der Tempodribbler

Vom Einwechselspieler zum Schlüsselspieler der "Rossoneri". Ein detaillierter Blick auf die Entwicklung des jungen Portugiesen.

mehr erfahren


 

Wir müssen gelegenheiten schaffen, in denen es spass macht, miteinander zu kicken! Und wir müssen im Training Spielformen kreieren, die vergleichbare effekte wie beim strassenfußball provozieren!

_

Damir dugandzic

sportlicher leiter dfb-talentförderprogramm

Der Newsletter wurde Ihnen weitergeleitet?


Gefällt Ihnen die Akademie-Post?