Rezept

Entrecôte mit Bärlauch Chimichurri & Hasselbacks-kartoffeln

Ein Rezept von Anton Schmaus - dem Koch unserer Herren-Nationalmannschaft

Die Angaben des Rezepts sind für zwei Personen

    • 400g Entrecôte (2 Scheiben á 200g)
    • Butter
    • Salz, Pfeffer
    • Bärlauch
    • glatte Petersilie
    • Zitrone
    • kleine rote Chili
    • Schalotte
    • mittelgroße Tomate
    • Olivenöl
    • festkochende Kartoffeln
Zutaten Schritt 01:
  • 300g festkochende Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
    1. Das Entrecôte ca. 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen und mit einer Folie bedecken.

    2. Die Kartoffeln waschen, dann zwischen zwei Kochlöffel einklemmen und möglichst gleichmäßig tief einschneiden. Mit etwas Pflanzeöl bestreichen und mit Salz würzen.

    3. Die Kartoffeln dann bei 150 Grad Umlufthitze weich garen.

    4. Anschließend nochmals bei 250 Grad für ein paar Minuten goldbraune Farbe geben lassen.

Zutaten Schritt 02:
  • 20g Bärlauch
  • 20g glatte Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 1/2 kleine rote Chili
  • 1 Schalotte
  • 1 mittelgroße Tomate
  • Olivenöl
    1. Bärlauch und Petersilie waschen und anschließend fein hacken.

    2. Die Schalotte und die kleine rote Chili in feine Würfel schneiden. Die Tomate vierteln und das Kerngehäuse entfernen, dann ebenfalls ein gleichmäßig große Würfel schneiden.

    3. Zitronensaft über dem Gemüse ausdrücken.

    4. Alles zusammen vermengen und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren.

Zutaten Schritt 03:
  • 400g Entrecôte (2 Scheiben á 200g)
  • 20g Butter
  • Salz, Pfeffer
    1. Das Entrecôte kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in einer Pfanne ca. 30 Sekunden von beiden Seiten anbraten. Dann in den auf 150 Grad Umluft vorgeheizten Ofen geben und darin ca. 5-7 Minuten garen (das Fleisch sollte im Kern 48 - 50 Grad haben).

    2. Das Fleisch dann aus dem Ofen nehmen und für ca. 3-5 Minuten ruhen lassen. Anschließend in etwas Butter oder Olivenöl nachbraten. Guten Appetit!

Ernährung

Was ist eine gesunde und fußballgerechte Ernährung?