Rezept

Grießpudding mit Apfelmus

Grießpudding mit Apfelmus

Die Angaben des Rezepts sind für vier Portionen gedacht, der zeitliche Aufwand beträgt ca. 25 Minuten.

Zutaten
  • 500ml Milch (auch Pflanzenmilch ist möglich)
  • 50g Weichweizengrieß
  • 40g Zucker
  • 400g Apfelmus, ungesüßt
  • Zimt: je nach Geschmack
  1. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Stücke mit etwas Zitronensaft und Wasser (die Äpfel müssen nicht komplett mit Wasser bedeckt sein) in einem Topf erhitzen. Wenn die Stücke weich sind, können sie nach Belieben stärker (sehr fein) oder schwächer (mit Stückchen) püriert werden.

So geht‘s
  1. Die Milch mit dem Zucker  in einem Topf erhitzen. Wenn sie kocht, von der Herdplatte nehmen.
  2. Den Grieß mit einem Schneebesen langsam in die aufgekochte Milch einrühren und den Topf wieder auf die Herdplatte stellen. Den Grieß unter rühren erneut aufkochen lassen.
  3. Anschließend vom Herd nehmen und mit geschlossenem Deckel  für ca. 15 Minuten quellen lassen.
  4. Das Apfelmus kalt oder leicht erwärmt zum Grieß servieren.
  5. Bei Bedarf mit Zimt bestreuen.
Nährwertangaben und Einsatzmöglichkeiten

Pro Portion

  • Ca. 194 kcal
  • 2g Fett
  • 35g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiß

Ernährung

Was ist eine gesunde und fußballgerechte Ernährung?