Rezepte

Kräuterquark mit Gemüsesticks

Sie sehen einen Kräuterquark mit Gemüsesticks.

Die Angaben des Rezepts sind für vier Personen gedacht, der zeitliche Aufwand beträgt insgesamt ca. 15 Minuten.

Zutaten
  • 450g Quark, 20%
  • 50g Joghurt, 1,5%
  • Ca. 30g verschiedene frische Kräuter
  • 1EL Leinöl
  • 1EL Zitronensaft
  • 400g diverses Gemüse als Sticks (z.B. Karotte, Gurke, Paprika, Stangensellerie, Kohlrabi)
  • Salz (nach Bedarf)
  • Pfeffer (nach Bedarf)
Arbeitsschritte:
  1. Das Gemüse in mundgerechte Stücke oder in Stifte schneiden.

  2. Kräuter waschen und anschließend fein hacken.

  3. Kräuter mit allen restlichen Zutaten, außer den Gemüsesticks, zu einer glatten Masse verrühren. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einsatzmöglichkeiten und Nährwertangaben:
  • Der Kräuterquark mit Gemüsesticks eignet sich sehr gut als kleiner Snack für zwischendurch.
  • Er kann auch als Dip für gekochte Kartoffeln oder geröstetes Gemüse verwendet werden.
  • Aber auch als Grundlage für andere Soßen kann der Kräuterquark genutzt werden.

Pro Portion:

  • 180 kcal
  • 10g Kohlehydrate
  • 9g Fett
  • 14g Proteine

Ernährung

Was ist eine gesunde und fußballgerechte Ernährung?