Rezept

Bananen-Pfannkuchen mit Honig

Bananen-Pfannkuchen

Die Angaben des Rezepts sind für drei Portionen gedacht, der zeitliche Aufwand beträgt insgesamt ca. 25 Minuten.

Zutaten
  • 150g Dinkelvollkornmehl
  • ½ TL Backpulver
  • 200ml Milch
  • 100ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 30g Roh-Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • Rapsöl
  • 3 Stck. Banane
  • 3 EL Honig

Arbeitsschritte

  1. Dinkelmehl mit dem Backpulver mischen. Milch, Wasser, Zucker, Salz und die Dinkel-Backpulver-Mischung in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zu einem gleichmäßigen Teig mixen.

  2. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden.

  3. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und ein wenig Öl in der Pfanne verteilen. Nacheinander den Teig zu 6 Pfannkuchen verarbeiten. Wenn der Teig in der Pfanne ist, die Bananenscheiben in dem noch flüssigen Teig verteilen. Den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Nach jedem Pfannkuchen wieder etwas neues Öl in die Pfanne geben. Die Pfannkuchen auf einem Teller stapeln.

  4. Vor dem Verzehr den Bananen-Pfannkuchen mit Honig beträufeln.

Nährwertangaben

Pro Portion:

  • 432 kcal
  • 3g Fett
  • 87g Kohlenhydrate
  • 10g Protein
Einsatzmöglichkeiten
  • Das Rezept eignet sich fürs Frühstück oder auch zum Mitnehmen und zum Verzehr vor oder nach dem Training.

Ernährung

Weitere Inhalte zum Thema.