DFB-Kindertrainer*in Zertifikat

Das DFB-Kindertrainer*in Zertifikat stellt einen neuen niedrigschwelligen Einstieg für Trainer*innen dar.

Die zeitlich flexible Aufgabenbearbeitung am Online-Campus des DFB hat mir die Teilnahme am Kindertrainer*in-Lehrgang sehr erleichtert. In Kombination mit den Präsenztagen konnte ich einige neue Erkenntnisse und Anreize für meine weitere Trainertätigkeit gewinnen.
Michael JeschorTrainer beim SV Eitorf 09 e.V.
Ausbildungsziele
  • Planung und Durchführung von kindgerechten und motivierenden Trainingseinheiten
  • Steigerung der Alltagskompetenzen im Umgang mit den Kindern und Eltern
  • Anwendung neuer Wettbewerbsformate
Inhalte
  • Das eigene Trainer*innen Selbstverständnis & Werte
  • Die neuen Wettbewerbsformate
  • Die Ziele & Spielidee des Kinderfußballs
  • Trainingsorganisation & -durchführung
  • Überfachliche Themen wie Aufsichtspflicht, Kinderschutz und Integration
Ausbildungsverband und Dauer
  • Landesverbände und ihre Kreise/Bezirke
  • 20 Lerneinheiten (LE)
  • aufgeteilt auf 2 Präsenztage und 3 Onlinephasen
  • organisiert im Blended-Learning-Format

Tätigkeitsfeld / Einsatzbereich
  • Bambini bis E-Junior*innen-Mannschaften
Anmeldung

Wichtig: Das DFB-Kindertrainer*in Zertifikat befindet sich 2021 in der Testphase. Deutschlandweite Angebote werden 2022 angestrebt. Ausschreibungen und Anmeldung erfolgt über den jeweiligen Landesverband.

Viele Fußbälle liegen als Pyramide gestapelt auf einem Fußballplatz.

Anmeldung

Termine und Anmeldungen über die Landesverbände