Rezept

Quinoasalat mit Spinat und Cranberry

Quinoasalat mit Spinat und Cranberry

Die Angaben des Rezepts sind für vier Portionen gedacht, der zeitliche Aufwand beträgt insgesamt ca. 30 Minuten.

Zutaten
  • 250g Quinoa
  • 120g frischer Baby-Spinat
  • 2 Karotten (mittelgroß)
  • 4EL Cranberry
  • 1 Stück Paprika
  • 3EL Mandelblättchen
  • 5-6 Stängel frische Kräuter (z.B. Basilikum, Petersilie, Schnittlauch o.ä.)

Arbeitsschritte

  1. Quinoa in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen und anschließend nach Packungsbeilage in einem Topf mit Wasser und etwas Salz zubereiten. Den fertig gegarten Quinoa auskühlen lassen.

  2. Die Mandeln kurz in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

  3. Die Karotten sorgfältig waschen, nach Bedarf schälen und anschließend grob raspeln. Die Paprika in feine Streifen schneiden. Spinat gut waschen (ggf. mehrfach und mit wechselndem Wasser im Becken). Den Spinat anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen. Kräuter waschen und fein hacken.

    • 2EL Olivenöl
    • 2EL Sojasoße
    • 1EL Apfelessig
    • 1TL Tahini
    • 2TL Senf
    • 1EL Ahornsirup
    • ½  Zitrone (Saft)
    • 40ml Wasser
    • Pfeffer und Salz

    Die Zutaten für das Dressing in einen Mixer geben und zu einer cremigen Sauce verarbeiten.

  4. Den Quinoa in eine Schüssel geben. Karotten, Tomaten, Cranberrys und Spinat vorsichtig unterheben. Das Dressing dazugeben und alles vermischen. Auf Tellern mit den angerösteten Mandeln anrichten.

Nährwertangaben

Pro Portion:

  • Ca. 420 kcal
  • 16g Fett
  • 12g Kohlenhydrate
  • 55g Eiweiß
Einsatzmöglichkeiten
  • Dieses Rezept eignet sich ideal für den Trainingsalltag. Es kann auch gut vorbereitet werden und am nächsten Tag unterwegs genutzt werden.
  • Für eine Extra Portion Proteine nach einem intensiven Training kann der Salat mit Fisch oder Fleisch kombiniert werden. Auch pflanzliche Proteinquellen wie zum Beispiel Tofu können zum Einsatz kommen.
  • Das Vitamin C der Paprika hilft dabei, das Eisen aus dem Quinoa besser anzunehmen.

Ernährung

Weitere Inhalte zum Thema.